Silvesterturnier 2010

 

Austragungsmodus: Schleifchenturnier, d.h. es wird Doppel gespielt und man bekommt jede Runde einen neuen Partner zugelost

Beginn: 18.30 Uhr

Teilnahmeberechtigung: Mitglied des TTC Neukölln

Startgeld: Gute Laune + Getränke, Kuchen, Snacks oder Sonstiges

Turnierleitung: Simon

 Wer ist dabei?

Einige Bilder gibt es hier.

Kampf um Platz 3 (Video)

 

„Zwangsumstellungen“ zur Rückrunde

Zur Rückrunde wird es zu einigen Änderungen in den Mannschaftsaufstellungen der 1. - 3.Damen kommen. 


BEM-Jugend: Levi schlägt sich tapfer

 

Kinder Weihnachtsfeier

 

22 Kinder nahmen dieses Jahr an der Weihnachtsfeier teil. Neben Lebkuchen und Fruchtpunsch gab es auch einen Tischtennis-Funparcour. Jugendwart Markus, Trainer Carolin und Bahar + unsere Helfer Andreas, Murat und Sven sorgten für den schönen Jahresabschluss. Fazit Markus:Äußerst gelungene Veranstaltung, Kinder waren voller Eifer bei der Sache. So konzentriert hat man sie selten beim Tischtennis gesehen."

 

 

Sonstiges: Gudrun erneut geehrt

 

 

Unsere 1. Vorsitzende Gudrun Engel wurde vom Staatssekretär Dr. Härtel mit der Ehrenplakette des Senats für besondere Verdienste um die Förderung des Sports ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

 

Feier anlässlich Horst Fischer's 90. Geburtstag ein voller Erfolg!

 

Familie, Freunde, Funktionäre und ehemalige bzw. aktuelle Vereinsmitglieder feierten am 28. November den 90. Geburtstag unseres Ehrenpräsidenten. Es kamen 535 Euro an Spenden zusammen, die dem Verein in voller Höhe zukommen werden. Vielen Dank Horst!

 

Fazit Hinrunde

Alle 179 Hinrundenspiele sind absolviert  und wir können bereits jetzt schon ein positives Fazit ziehen. Einige Mannschaften rulen" sogar!

 

Jugend: Vier auf einen Streich!

 

Schulsport: Rundlauf-Turnier der Berliner Grundschulen 2010

 

 

Rund drei Stunden kämpften ca. 140 Mädchen und Jungen am 24.11. in beiden Hallen der Karlsgarten-Grundschule (Neukölln) um die erhofften Medaillen. Viel Laufarbeit um16 Tische ließ zumindest die beteiligten Schülerinnen und Schüler die defekte Hallenheizung vergessen.

 


20.07.2010, 8:22: Bahnhof Berlin Südkreuz


Der Morgen der Abreise verspricht wieder, wie die letzten Tage zuvor, ein wunderschöner, sonniger Sommertag zu werden... Die leicht flirrende Morgenluft wird plötzlich von einer Bahnhof-durchsage zerschnitten. Den Capucchino noch in der einen Hand, die 8 Schüler/innen an der anderen, hasten wir Richtung Gleis 8. Einige Eltern winken noch besorgt Ihren Liebsten nach, andere tanzen schon Samba auf dem Bahnsteig.

 

 

Unsere 1.Vorsitzende Gudrun Engel und ihre Schwester Jutta Baron sind wahrhaftig Weltmeister im Doppel geworden. Darüber hinaus belegte Jutta auch noch einen großartigen 3. Platz im Einzel bei den Weltmeisterschaften der Senioren in China.

 

Hier geht’s zum allg. Bericht

Hier geht's zum Bericht von Alex


Wenn ihr Berichte oder Sonstiges veröffentlichen wollt, schickt mir einfach eine E-Mail.