Rundlaufturnier 2012

Rekordmeldeergebnis beim Rundlaufturnier der Berliner Grundschulen am 21.11.2012 beim TTC Neukölln

 

Über 300 Schülerinnen und Schüler kamen! Für die Organisatoren hieß das ein Turnier zu organisieren mit einer bisher noch nicht erreichten Zahl von Mannschaften - 26 6.Klassen, 19 5.Klassen, 11 4.Klassen! 

In zwei Hallen der Karlsgarten-Grundschule wurde an 18 Tischtennistischen mit viel Einsatz und Spaß um jeden Punkt gekämpft. Durchführbar war das nur mit einer großen Zahl von Helfern, die sich mit viel Einfühlungs-

vermögen und Geduld für die noch meist Wettkampfneulinge zur Verfügung gestellt hatten. Mein besonderer Dank gilt hier besonders den Vereinsmitgliedern des TTC Neukölln, die Frau Engel (Schulsportreferentin des BeTTV) dafür begeistern konnte und den pensionierten Kolleginnen meiner alten Schule (Matthias-Claudius-G.); alles mehr oder weniger treue Mitarbeiter schon aus den letzten Jahren. Aus der Rückmeldung der begleitenden Betreuerinnen und Betreuern fand dieses Turnier nicht nur bei den Medaillengewinnern, dort natürlich noch mehr, großen Anklang.

Die Medaillenränge erreichten

bei den 6. Klassen:

1. Matthias-Claudius -G. 1

2. Internationale Schule Berlin 2

3. Matthias-Claudius-G. 2 

 

bei den 5. Klassen:

1. Hannah-Höch-G. 1

2. Emmy-Noether-G. 1

3. Internationale Schule Berlin 1 

 

bei den 4. Klassen:

1. Paul-Klee-G. 1

2. Hannah-Höch-G.

3. Helmuth-James-von-Moltke-G.

Ich denke, hier hat sich für den Tischtennissport mit zum Teil gemischten Mannschaften von Mädchen und Jungen eine ausgezeichnete Werbeveranstaltung mit Breitensportcharakter etabliert. 

Erfreulich, dass wir dafür weiter die Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, den Berliner Tischtennisverband und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter dem Motto "Kinder stark machen" bekommen. So haben wir die Möglichkeit, alle Mannschaften mit Urkunden, die drei Erstplatzierten mit Medaillen und die Sieger mit T-Shirts für ihren Einsatz zu belohnen. Einen besonderen Dank und große Anerkennung verdient m.M. die Schulleitung der Karlsgarten-Grundschule, die uns seit Jahren mit viel Verständnis für unsere Anliegen ihre Hallen zur Verfügung stellt - nicht nur für das Rundlaufturnier, sondern auch für die Schulmeisterschaften im Tischtennis der Grund- und Oberschulen (Ausfall an diesen Tagen des Schulsports!!).

 Als Anerkennung der Senatsverwaltung konnte ich nach der Veranstaltung der Schulleiterin für den Sportunterricht der Schule u.a sechs Fußbälle und eine größere Zahl von T-Shirts überreichen. Zu nennen wäre hier auch noch der TTC Neukölln, der durch die zur Verfügungstellung einer so großen Zahl von Tischtennistischen und Umrandungen eine Veranstaltung dieser Größenordnung erst möglich macht. Ich hoffe, dass dieses Turnier auch in den nächsten Jahren wieder so gut angenommen wird.

 

Joachim Sahm


Wenn ihr Berichte oder Sonstiges veröffentlichen wollt, schickt mir einfach eine E-Mail.