Viel Bewegung um TT-Tische beim Rundlaufturnier der Berliner Grundschulen am 20.11.2013

Mehr als 200 Schülerinnen und Schüler tummelten sich in zwei Hallen an 19 Tischtennistischen bis zu vier Stunden, ehe die Sieger und Platzierten feststanden. Insgesamt kämpften 40 Mannschaften ( 8 Klassen der 4., je 16 der 5. und 6. Klassen) um die begehrten Medaillen. Mit viel Einsatz wurde um jeden Punkt gekämpft, Erfolg bejubelt, und auch Enttäuschung war ins Gesicht geschrieben, wenn sich der erhoffte Erfolg nicht eingestellt hatte. Der Unterschied zwischen Vereins- und Freizeitspieler ist natürlich groß - aber, vor allem für die Anfänger: nicht aufgeben, beim nächsten Mal sieht es schon ganz anders aus !

Wenn es im Spielablauf anfangs durch unerwartete Nachmeldungen auch etwas hakte, dank der zahlreichen Helfer, wie schon seit Jahren durch gute Kontakte von Frau Gudrun Engel motiviert und einiger bewährter Pensionäre der Matthias-Claudius-Grundschule wurden alle Spiele dann problemlos abgewickelt. Mein Dank gilt diesen Helferinnen und Helfern und verschiedenen Institutionen, die diese Veranstaltung immer wieder zu einem Erfolg werden lassen: dem TTC Neukölln ( Tische, Bälle Schläger, Umrandungen), der Karlsgarten-Grundschule für die Bereitstellung der Hallen, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft (Medaillen, Urkunden).

Mädchen und Jungen in einer Mannschaft, Anfänger und Vereinsspieler, eine gute Mischung für eine Breitensportveranstal-ung, die im Schulsport-Veranstaltungskalender unbedingt ihren Platz behalten sollte.

 

Nun in eigener Sache noch eine Anmerkung:

Frau Gudrun Engel und ich verabschieden sich aus Altersgründen von der Organisation dieser Veranstaltung. Es wäre wünschenswert, wenn sich für das Rundlauf-Turnier, vor Jahren als "Milchcup" gestartet, ein Nachfolger als Veranstalter finden würde: eine Schule, ein Verein, der Berl. Tischtennis-Verband, die Senatsverwaltung !? Wir beide wünschen diesem Turnier weiter viel Erfolg !

 

Die Platzierung der beteiligten Mannschaften:

 

  4. Klasse
1. Platz Hannah-Höch-Schule
2. Platz Bürgermeister-Herz-GS 4/1
3. Platz Johann-Georg-Elser-GS 4/1
4. Platz Katharina-Heinroth-GS 4/1
5. Platz Katharina-Heinroth-GS 4/2
6. Platz Johann-Georg-Elser-GS 4/2
7. Platz Bürgermeister-Herz-GS 4/2
8. Platz Allegro-GS

 

  5. Klasse
        1. Platz Hannah-Höch-Schule
        2. Platz Hunsrück-GS
        3. Platz Johann-Georg-Elser-GS 5/2
        4. Platz Teltow-GS
    5./6. Platz Athene-GS und Paul-Klee-GS 5/1
    7./8. Platz Paul-Klee-GS 5/2 und Johann-Georg-Elser-GS 5/1
  9./10. Platz Bürgermeister-Herz-GS 5/1 und Paul-Klee-GS 5/3
11./12. Platz Bürgermeister-Herz-GS 5/2 und Katharina-Heinroth-GS 5/1
13./14. Platz Christph-Ruden-GS 5b und Christph-Ruden-GS 5a
15./16. Platz Allegro-GS und Albert-Gutzmann-GS

 

  6. Klasse
        1. Platz Gustav-Heinemann-Schule
        2. Platz Hannah-Höch-Schule 6/1
        3. Platz Emmy-Noether-OG 6/1
        4. Platz Johann-Georg-Elser-GS 6/2
    5./6. Platz Athene-GS und Emmy-Noether-OG 6/2
    7./8. Platz Teltow-GS und Katharina-Heinroth-GS
  9./10. Platz Christph-Ruden-GS 6b und Hannah-Höch-Schule 6/2
11./12. Platz Allegro-GS und Johann-Georg-Elser-GS 6/1
13./14. Platz Paul-Klee-GS 6/1 und Bürgermeister-Herz-GS 6/1
15./16. Platz Bürgermeister-Herz-GS 6/2 und Albert-Gutzmann-GS

Herzlichen Glückwunsch an alle Plazierten!

Joachim Sahm

 

Wenn ihr Berichte oder Sonstiges veröffentlichen wollt, schickt mir einfach eine E-Mail.