Herzlich Willkommen beim TTC Berlin-Neukölln!

 

Interesse, in unserem Verein Tischtennis zu spielen? WEITERLESEN

Die wichtigsten Fakten über den TTC Berlin-Neukölln stehen in unserem Flyer (deutsch/englisch).

  

Hinweis: Am Donnerstag, den 21.02. ist aufgrund einer Schulveranstaltung das Training erst am 18:00 Uhr möglich (gilt auch für Freizeitsportler).

Seniorinnen und Senioren erfolgreich bei den Berliner Einzelmeisterschaften 2019

Fünf Meistertitel und drei Vizemeistertitel holten unsere Seniorinnen und Senioren in den Berliner Meisterschaften am 26. und 27. Januar 2019.

 

Berliner Meisterinnen wurden im Einzel:

Marianne Fotakis | Ü65

Marianne Kerwat | Ü70

Jutta Baron | Ü75

 

Berliner Meister im Mixed:

Marianne Kerwat/Zeidler (BSC Eintracht Südring) | Ü70

Jutta Baron/Volk (Hertha BSC) | Ü75 

 

Vizemeister (2. Platz):

Rainer Günther/Hömberg (TSC Berlin) | Ü60 im Mixed

Gudrun Engel | Ü70 im Einzel

Gudrun Engel/Leidel (Spand. TTC) | Ü70 im Mixed

 

3. Platz:

Ina Kaping | Ü40 im Einzel

Ina Kaping / Smyshliaeva (ASV) | Ü40 im Doppel

Rainer Günther / Waldow (BSV A.d.Wissensch.) | Ü60 im Doppel

Brunhilde Tilkowski | Ü75 im Einzel

Brunhilde Tilkowski / Wienprecht (Hertha 06) | Ü75 im Mixed

 

Hier geht es zur Bildergalerie.

 

Auftaktsieg der 1. Damen zum Beginn der Rückrunde

Erwartungsgemäß starteten die 1. Damen von Neukölln die Rückrunde der Regionalliga Nord mit einem 8:3 Heimsieg gegen Tabellenschlusslicht Niendorfer TSV. Neukölln etabliert sich damit im oberen Mittelfeld und hat weiterhin Chancen auf den 2. Tabellenplatz. Bitte unterstützt unsere Damen auch in den letzten drei Heimspielen dieser Saison in der Karlsgartenstraße 7. Der Eintritt ist frei.

 

Samstag, 16.02.2019, 12:00 gegen TSV Watenbüttel      

Samstag, 23.02.2019, 12:00 gegen RSV Braunschweig      

Samstag, 16.03.2019, 12:00 gegen TuS Germania Schnelsen

 

Große Beteiligung am 1. Neujahrsturnier

Das neue Jahr wurde am 5. Januar 2019 erstmals mit einem Turnier nach dem Schweizer System eröffnet. 29 Damen und Herren nutzten die Gelegenheit zur Vorbereitung auf die Rückrunde.

 

Nach 5 Siegen in Folge stand Sebastian Cox als Sieger des Turniers fest. Den 2. Platz belegte Christoph Grafe hauchdünn vor Benedikt Hotz und Benjamin Ung. Die Ergebnisse der Damen wurden getrennt ausgewertet: Den 1. Platz erreichte Marianne Kerwat ganz knapp vor Jutta Baron, Susanne Gasde und Aysel Akkus.

 

Wenn ihr Berichte oder Sonstiges veröffentlichen wollt, schreibt bitte eine Nachricht an den Öffentlichkeitswart.