Herzlich Willkommen beim TTC Berlin-Neukölln!

 

Interesse, in unserem Verein Tischtennis zu spielen? WEITERLESEN

Die wichtigsten Fakten über den TTC Berlin-Neukölln stehen in unserem Flyer (deutsch/englisch).

 

Das Warten hat ein Ende: Tischtennis ab 7. Juni

Das Bezirksamt Neukölln hat ab Montag, den 7. Juni 2021 unsere Sporthallen wieder freigegeben. Da die Corona-Pandemie noch nicht vorbei ist, sind allerdings weiterhin strenge Auflagen zu beachten: Zum einen dürfen pro Halle nur 10 Personen Tischtennis spielen. Aus diesem Grund werden wir wieder ein Anmeldesystem über Doodle mit zwei täglichen Zeitfenstern 17.00-19.00 Uhr und 19.30-21.30 Uhr einrichten. Die Vereinsmitglieder erhalten bis Sonntag eine E-Mail mit einem Link zum Anmeldesystem. Zum anderen wurde eine Testpflicht eingeführt. Informationen zur Testpflicht findet ihr unten. Bitte beachtet auch weiterhin das unten angeführte Hygienekonzept.

 

Kinder und Jugendliche wenden sich zur Anmeldung bitte an den Jugendwart Markus Twisselmann (E-Mail: info[at]twpr.de). Wer unter 14 Jahre alt ist oder regelmäßig in der Schule getestet wird, ist von der Testpflicht befreit.

 

Ab Dienstag, den 15. Juni 2021 bieten wir wieder jeden Dienstag Freizeitsport an. Die Teilnehmerzahl ist allerdings wegen behördlicher Auflagen beschränkt. Daher ist eine Anmeldung per E-Mail bei Wolfgang Krämer (E-Mail: wolfkraem[at]t-online.de) erforderlich. Auch Freizeitsportler müssen die Testpflicht und das Hygienekonzept einhalten. Genauere Informationen findet ihr unten.

Testpflicht

Für alle Sporttreibenden und Trainer ab 14 Jahre besteht ab sofort eine Testpflicht. Es gibt vier Möglichkeiten, diese Testpflicht zu erfüllen:

  1. Negatives Testergebnis von einem max. 24 Stunden alten Antigen-Test eines offiziellen Testzentrums.
  2. Negatives Testergebnis von einem max. 24 Stunden alten Antigen-Selbsttest. Der Selbsttest muss VOR dem Betreten des Gebäudes durchgeführt werden (z.B. zu Hause) und ist von einer volljährigen Person auf dem hier erhältlichen Formular zu bestätigen (Vier-Augen-Prinzip). Das Formular ist vollständig auszufüllen; dafür ist keine Eintragung in die Anwesenheitsliste erforderlich.
  3. Vollständige Covid-19-Impfung, deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt.
  4. Positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist.

Der entsprechende Nachweis ist dem in der Halle anwesenden Trainer vorzulegen. Ohne Erfüllung der Testpflicht ist es leider nicht möglich, Tischtennis zu spielen.

Hygienekonzept

Das Training ist nur nach Anmeldung möglich. Die Vereinsmitglieder erhalten dazu eine E-Mail mit einem Link zum Anmeldesystem Doodle. Darin kann man sich für eines der folgenden Zeitfenster anmelden:

  1. Gruppe: 17.00 - 19.00 Uhr
  2. Gruppe: 19.30 - 21.30 Uhr

Zwischen 19.00 und 19.20 Uhr kann das gesamte Gebäude nicht betreten werden. Nur so verhindern wir, dass sich die Trainierenden der 1. Gruppe und der 2. Gruppe in den Umkleiden und im engen Treppenhaus in die Quere kommen.

 

Das äußere Tor am Eingang zum Schulgelände ist grundsätzlich nur zum Trainingsbeginn und zum Trainingsende geöffnet. 15 Minuten nach Beginn der Trainingszeiten wird das Tor geschlossen. Die erste Gruppe sollte also bis spätestens 17.15 in der Halle sein und diese bis 19.20 verlassen. Die zweite Gruppe kommt zwischen 19.20 und 19.45.


Auf dem Schulgelände und im Treppenhaus ist eine medizinische Maske zu tragen. 


Vor dem Betreten der Halle sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren.


Vor Trainingsbeginn ist Anwesenheitsliste mit den folgenden Angaben auszufüllen: Vor- und Familienname, vollständige Anschrift, Telefonnummer und Anwesenheitszeit. Wer das Formular über den Selbsttest ausgefüllt hat (siehe oben unter Testpflicht Punkt 2), braucht sich nicht in die Anwesenheitsliste einzutragen.

 

In jeder Halle darf auf höchstens 5 Tischen gespielt werden.

Freizeitsport

Wolfgang Krämer und Jürgen Schodos organisieren jeden Dienstag Freizeittraining für Tischtennis-Begeisterte, die keine Vereinsmitglieder sind. Die Kosten betragen unverändert 3,- Euro pro Person. Wegen der Corona-Krise müssen wir allerdings einige Einschränkungen beachten. Die Trainingszeiten sind auf jeweils 2 Stunden beschränkt:

 

1. Gruppe: 17.00 - 19.00 Uhr

2. Gruppe: 19.30 - 21.30 Uhr

 

Spätesten 15 Minuten nach Beginn wird das Tor geschlossen. Die erste Gruppe sollte also bis spätestens 17.15 kommen, die zweite Gruppe bis spätestens 19.45 Uhr. Wegen behördlicher Auflagen dürfen außerdem in jeder Gruppe maximal 10 Personen teilnehmen. Daher ist eine Anmeldung per E-Mail bei Wolfgang Krämer (E-Mail: wolfkraem[at]t-online.de) erforderlich. Auch Freizeitsportler müssen die Testpflicht und das Hygienekonzept einhalten. 

 

Am Donnerstag können wir momentan aus organisatorischen Gründen kein Freizeittraining anbieten. Wir halten euch hier auf dem Laufenden, falls sich das ändert.

Mitgliederversammlung am 20.08.2021

Die nächste Mitgliederversammlung findet am Freitag, den 20.08.2021 statt. Dabei wird auch über eine einmalige Senkung der Mitgliedsbeiträge abgestimmt, um den Ausfall der Trainingszeiten während des Lockdowns (November 2020 bis Juni 2021) zu vergüten.

Vereinsporträt im aktuellen Magazin "tischtennis"

Das Magazin tischtennis, die Zeitschrift des Deutschen Tischtennis-Bundes, stellt in einer Serie die größten Vereine Deutschlands vor. Im September-Heft wird nun der TTC Berlin-Neukölln ausführlich porträtiert. Auch langjährige Mitglieder werden in dem kurzweiligen Artikel viele interessante Details finden. Wir danken dem Magazin, dass sie uns den Artikel hier zur Verfügung stellen.

Ein Klub für alle
Vereinsporträt TTC Neukölln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB

Berichte über Vereinsaktivitäten an den Öffentlichkeitswart senden.