Unsere Vereinsmeisterschaften finden jährlich statt und sind für alle Mitglieder gedacht. Die Ergebnisse der letzten Jahre werden hier festgehalten.

2008

 

2009

 

2010

 

2011

 

2012

 

2013

 

2014

 

2015

 

2016

 

2017

Erläuterungen zum Zusammenhang zwischen der Einstufung im monatlichen Ranglistenturnier und den Ergebnissen bei der Vereinsmeisterschaft:
Schlägt ein Spieler (oder eine Spielerin...) einen im letzten monatlichen Ranglistenturnier vor ihm platzierten Spieler, so ist er berechtigt (nicht verpflichtet!) dessen Platz einzunehmen. Der Geschlagene rückt einen Platz nach hinten, alle anderen hinter ihm platzierten ebenfalls, wobei sich deren Reihenfolge natürlich nicht ändert.

 

Beispiel:Gruppe 2 und Gruppe 3 schauen nach dem letzten Ranglistenturnier so aus:

 Gruppe 2
1. ...
2. ...
3. ...
4. ...
5. ...
6. Peter
7. Agnes
 Gruppe 3
1. Thorsten 2. Hans
3. ...
4. ...
5. ...
6. ...
7. ...

Nun schlägt Dieter (bis dato nicht im Ranglistenturnier aktiv) bei der Vereinsmeisterschaft Peter. Dann schaut es danach so aus:

 Gruppe 2
1. ...
2. ...
3. ...
4. ...
5. ...
6. Dieter
7. Peter
 Gruppe 3
1. Agnes 2. Thorsten 3. Hans 4. ...
5. ...
6. ...
7. ...

Schlägt jetzt Kai-Uwe (bis jetzt ebenfalls nicht im Turnier aktiv) bei der Vereinsmeisterschaft Dieter, so ändert sich nichts, weil Dieter ja nicht im letzten Ranglistenturnier platziert war.


Verzehrgutschein:
Die Vollzähligkeit einer Mannschaft errechnet sich wie folgt:

Anzahl der anwesenden Mannschaftsmitglieder / Sollstärke der Mannschaft ( / = geteilt durch)

 

Hierbei wird ein Maximum von 100 Prozent festgesetzt, d.h. auch 10 anwesende Mitglieder einer 4er Mannschaft sind nicht mehr Wert als 6 einer 6er Mannschaft. Sollten mehrere Mannschaften die gleiche Prozentzahl erreichen, entscheidet das Los.

Wenn ihr Berichte oder Sonstiges veröffentlichen wollt, schickt mir einfach eine E-Mail.